Startseite » Angebote

Angebote für mehr Wohlbefinden

"Wer glaubt, keine Zeit für seine körperliche Ertüchtigung zu haben, wird früher oder später Zeit zum Kranksein haben müssen."
Chinesischer Spruch

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein."
Voltaire

„Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
Arthur Schopenhauer

Slider

 

Energiearbeit – Ernährung – Bewegung – Stressbewältigung

Sie möchten gerade soziale Kontakte meiden, sind nicht mehr so mobil oder wohnen weiter weg und haben aber trotzdem Fragen zum Thema Ernährung, Bewegung oder Stressbewältigung? Dann können wir uns gerne einen Telefontermin vereinbaren.
Bei der Energiearbeit  biete ich auch Fernanwendungen an.
  • Als Dipl. Kinesiologin für neuroenergetische Kinesiologie biete ich energetische Balancen um effektiv Blockaden oder Stress im Körper zu lösen. Oft stellt eine Harmonisierung in diesem Bereich die Grundlage dar, um für weitere Veränderungen bereit zu sein.
  • Meine Energiearbeit wird ergänzt durch Cranio Sacral Balancing, eine sehr sanfte Art der Körperarbeit, um die Selbstheilungskräfte im Menschen zu aktivieren sowie dem Einsatz des Chi Well Pointers.
  • Ich biete Einzeltrainings sowie Trainings für Paare und Familien für die Bereiche Ernährung, Bewegung und Burnout-Prophylaxe.
    Gruppentrainings und Workshops auf Anfrage.
  • Mein Ziel ist es die Handlungsfähigkeit und Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit) meiner KundInnen zu erhöhen. Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz
  • Ich berate Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch (Info & Kontakt).

 

Um Details zu den Trainingsschwerpunkten zu erfahren klicken Sie auf das jeweilige Interessengebiet:

Als ganzheitliche Ernährungstrainerin biete ich Ernährungstipps zu unterschiedlichsten Themen. Ich biete dabei eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die auf der einen Seite ungünstige Gewohnheiten entfernt und neue Maßnahmen und Wege aufzeigt, um in ein harmonisches und gesundes Gleichgewicht zu finden. Ich weise darauf hin, dass meine Trainings keine ärztliche Untersuchung und Behandlung ersetzen können.

In meinen Ernährungstrainings lernen Sie Ihre Ernährung zu optimieren.

Informationsschwerpunkte biete ich u.a. zu folgenden Themen:

  • Wie finde ich zu meinem Wohlfühlgewicht (egal ob Sie jetzt unter- oder übergewichtig sind)?
  • Wie kann ich meinen Darm sanieren und mein Immunsystem stärken?
  • Wie entgifte ich meinen Körper und führe eine Entschlackung durch?
  • Ist mein Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht geraten (Messung über Selbsttest mit pH-Indikator-Teststreifen möglich)? Wie kann ich ein Entsäuerungsprogramm gestalten?
  • Wie gestalte ich eine entzündungshemmende Ernährung?
  • Was kann ich tun bei einer Allergieneigung?
  • Was muss ich bei Nahrungsmittelintoleranzen beachten?
  • Wie ernähre ich mich gesund trotz Zeitmangel?
  • Wie ernähre ich mich bei Kinderwunsch, in der Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Was brauchen Babys und Kinder?
  • Was kann ich tun bei Wechseljahresbeschwerden?
  • Wie kann ich als älterer Mensch meine Ernährung optimieren?
Als Fachtrainerin für Ausdauersport berate ich Sie bei der Auswahl geeigneter Bewegungsformen bzw. Sportarten und erstelle  für Sie maßgeschneiderte Bewegungsprogramme für den Bereich des Fitness- und Gesundheitssports. Dabei beschränken sich die Trainingsinhalte nicht nur auf Ausdauersportarten wie Walken, Laufen, Schwimmen, Radfahren oder auch Langlaufen, denn im Freizeitsport gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, die Spaß an der Bewegung bringen. Dabei spielen natürlich Ihre zeitlichen Ressourcen sowie Ihre persönlichen Interessen eine Rolle. In einem persönlichen Gespräch können wir Ihre Ziele abstecken und unter Berücksichtigung der körperlichen Verfassung ein passendes Programm entwickeln.
Als diplomierte Burnout-Prophylaxe-Trainerin liegt mir besonders das psychische Wohlbefinden am Herzen, welches in unmittelbarer Wechselwirkung zum körperlichen Befinden steht. Als ganzheitliche Gesundheitstrainerin ist dies ein besonders wichtiger Aspekt. Meine Arbeit richtet sich dabei an gesunde Menschen, die Ihr Wohlbefinden steigern möchten und/oder  vor einem beginnenden Burnout die Notbremse ziehen möchten. Aber auch Menschen die bereits im Burnout waren und zusätzlich zu einer medizinischen Betreuung oder nach Beendigung dieser Ihr Wohlbefinden weiter steigern möchten sind herzlich willkommen. Ich weise darauf hin, dass meine Trainings keine ärztliche Untersuchung und Behandlung sowie Psychotherapie ersetzen können. Als Grundlage für die gemeinsame Zusammenarbeit verwende ich gerne den AVEM-Test. Das Verfahren erlaubt Aussagen über gesundheitsförderliche bzw. -gefährdende Verhaltens- und Erlebensweisen bei der Bewältigung von Arbeits- und Berufsanforderungen.

Ich biete u.a. Trainings zu folgenden Punkten:

  • Stressdiagnostik mit Hilfe des AVEM-Tests
  • Kognitive Stressbewältigung: Dabei geht es darum stressverschärfende „Sollwerte“, Einstellungen und Bewertungen zu erkennen und zu bearbeiten.
  • Instrumentelle Stressbewältigung: Diese Form des Trainings konzentriert sich darauf Belastungen zu erkennen und konkrete Bewältigungsmöglichkeiten dafür zu erarbeiten und zu realisieren. Zudem ist es wichtig auch für zukünftige Belastungen gerüstet zu sein. Das Problemlösetraining zielt auch darauf ab, eine problemlösende Grundhaltung zu erwerben.
  • Gedankenhygiene: Unsere Gedanken beeinflussen unseren Körper ähnlich stark wie die Ernährung. Daher ist es wesentlich unsere Gedankenwelt zu pflegen. Ich unterstütze Sie dabei das zu lernen.
  • Schlafhygiene: Psychische und körperliche Probleme können unseren Schlaf aus dem Gleichgewicht bringen und zu Schlafstörungen führen. Mit den richtigen Techniken kann man wieder Erholung im Schlaf finden und wieder Kraft für den Tag tanken.
  • Genusstraining: Haben Sie verlernt zu genießen? Aufgrund unterschiedlichster Lebensumstände kann es passieren, dass man verlernt Freude und Genuss zu empfinden. Genießen tut der Seele und dem Körper gut und sollte unbedingt wieder erlernt werden!
  • Richtiges Atmen: Gesundes  Atmen bedeutet, die Atemluft mühelos durch den Körper fließen zu lassen. Die Luft sollte dabei bis in den Bauch und das Becken strömen und sogar im Rücken und Nierenbereich spürbar sein. Wer aufgrund von dauerhaftem Stress zu schnell und oberflächlich atmet, versorgt seinen Körper mit weniger Sauerstoff und atmet zudem auch zu wenig Kohlendioxid ab. Auf Dauer gerät der Körper dabei in eine erschöpfende Mangelsituation.
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen: Die Methode beruht auf dem Prinzip von Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen, wodurch ein vertieftes Ruhegefühl erreicht werden kann. Die damit einhergehende (Muskel-)Entspannung wirkt sich wohltuend auf Körper und Geist aus.

Meine Angebote können keine ärztliche Untersuchung und Behandlung sowie Psychotherapie ersetzen. In Absprache mit Ihrem behandelnden Therapeuten können meine Angebote als sinnvolle Ergänzung mit einfließen und unterstützend wirken.

Weitere Informationen