Startseite » Angebote » Ganzheitliche Gesundheitsarbeit

Was verstehe ich unter einer ganzheitlichen Gesundheitsarbeit?

Ich verfolge bei der Arbeit mit meinen KlientInnen einen ganzheitlichen Ansatz bei dem ich versuche das Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele entsprechend zu berücksichtigen. Stehen wir z.B. unter Dauerstress, so werden wir früher oder später an körperlichen Erschöpfungssymptomen wie Konzentrationsstörungen, Verdauungsbeschwerden, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder einer erhöhten Infektanfälligkeit leiden. Umgekehrt hat der Körper erstaunlichen Einfluss auf die Psyche. Biochemische Vorgänge in den Organen können Menschen emotional so aus dem Gleichgewicht bringen, dass sie psychisch krank werden1.

„Geh Du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.“
„Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben“, sagte der Körper zur Seele.

Ulrich Schaffer

Das Ziel ist es im Gleichgewicht zu bleiben, um so Krankheiten vorzubeugen. Schlüsselfaktoren für ein umfassendes Wohlbefinden sind dabei

Daher stützt sich mein Trainingsangebot auf diese drei Säulen sowie auf das Angebot energetischer Balancen in Form von neuro- und bioenergetischer Kinesiologie sowie Cranio Sacral Balancing.

Sie möchten schon lange etwas verändern, aber Sie fühlen sich irgendwie blockiert?

Oft gerät man in ein Ungleichgewicht, welches einem Veränderungen im Leben erschwert. Hier können sich energetische Balancen als sehr wirkungsvoll erweisen um diese Hürde zu überwinden. Tiefgreifende Energiearbeit wie die neuroenergetische Kinesiologie kann helfen emotionale und körperliche Blockaden aufzulösen.


Bitte beachten Sie, dass ich keine persönlichen Beratungen anbiete, die ein Lebens- und Sozialberater durchführt. Meine Angebote können auch keine ärztliche Untersuchung und Behandlung sowie Psychotherapie ersetzen.


 1 Hauschild, Jana  / Wüstenhagen, Claudia: Körper und Seele – nur gemeinsam stark.
URL: http://www.zeit.de/zeit-wissen/2013/03/koerper-psyche-gefuehle-gesundheit