Zum Inhalt springen
Startseite » Süßes » Basischer Kuchen mit bunten Beeren

Basischer Kuchen mit bunten Beeren


Dauer gesamt:

15 Min

Zubereitung:

15 Min.

Schwierigkeit:

leicht

Zusatzinfos: 

eifrei, glutenfrei, kaseinfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch

Zutaten:

  • 250 g  Mandeln gemahlen
  • 50 g Walnüsse gemahlen
  • 50 g  Kokosmehl
  • Saft von 2 Orangen oder Orangen-Direktsaft oder Mandelmilch
  • 12 Datteln
  • Zimt
  • Bourbon-Vanille
  • Kardamon
  • 150 bis 200 g Heidelbeeren oder Erdbeeren
  • eine kleine Schüssel voll Beeren nach Wahl

 

Zubereitung:

  1. 6 Datteln entsteinen und gemeinsam mit Bourbon-Vanille nach Geschmack, einer Prise Zimt und Kardamon und dem Orangensaft mixen. Die entstandene Masse  gemeinsam mit den gemahlenen Nüssen zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine mittlere Form (ca. 25 cm Durchmesser) geben und glatt streichen bzw. drücken.
  2. Die restlichen 6 Datteln entsteinen und gemeinsam mit den gewaschenen Heidelbeeren bzw. Erdbeeren gut durchmixen und auf dem Teig verteilen.
  3. Die gewaschenen Beeren zur Dekoration auf dem Fruchtspiegel verteilen. Wer möchte kann auch noch ein paar Kokosflocken darüber streuen.

 

TIPP: Nachdem der Kuchen sehr zerbrechlich ist, kann dieser nicht versetzt werden und sollte am besten in der Form bleiben. Wenn er nicht gleich gegessen wird, eignet sich die Aufbewahrung (abgedeckt mit einer Frischhaltefolie) im Kühlschrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner