Zum Inhalt springen
Startseite » Hauptspeisen » Putenstreifen & Pilze mit warmen Kartoffelscheiben und buntem Salat

Putenstreifen & Pilze mit warmen Kartoffelscheiben und buntem Salat


Dauer gesamt:

45 Min

Zubereitung:

45 Min.

Schwierigkeit:

leicht

Zusatzinfos: 

eifrei, glutenfrei, kaseinfrei, laktosefrei, sorbitfrei

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Putenfilet
  • 250 g Champignons
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 kleiner Kopf Blattsalat (z.B. Salanova rot)
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Dose Mais
  • Bio Ghee zum Anbraten
  • Kurkuma
  • Curry Pulver

 

Für die Marinade:

  • Kräuteressig
  • Balsamicoessig
  • Leindotteröl

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen (Heurige können natürlich gut gereinigt mit der Schale verwendet werden) und in ca. 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und darauf die Kartoffelscheiben verteilen. Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C Heißluft für ca. 30 Min. goldbraun backen.
  2. In der Zwischenzeit das Putenfleisch in feine Streifen schneiden, mit Kurkuma und Curry würzen und in einer Pfanne mit Bio Ghee bei mittlerer Hitze von beiden Seiten schön anbräunen.
  3. Die Pilze waschen, in Scheiben schneiden und zum angebräunten Fleisch hinzufügen und weiterrösten bis beide Komponenten eine gute Farbe haben.
  4. Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke reißen und in eine Schüssel geben.
  5. Die Tomaten vierteln und mit dem Mais zum Salat hinzufügen und mit den Zutaten für die Marinade abschmecken.
  6. Zum Schluss die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, bei Bedarf salzen und mit dem Rest servieren.

 

TIPP: Den Salat kann man noch mit ein paar würzigen Sprossen (Brokkoli, Alfalfa, Radieschen, etc.) verfeinern :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner