Startseite » Chi Well Pointer

Chi Well Pointer

 

Meine Energiearbeit ergänze ich mit dem Einsatz des Chi Well Pointers oder auch Acutouchpointer genannt. Dieser verhilft zu einer tiefgreifenden Gleichgewichtsherstellung des körpereigenen Chi, bei der Normalisierung verspannter Körperregionen und bei der Lösung von Blockaden.

  • Wissenschaftliche Wirkung der Magnetfeldtherapie
  • Einsatz in allen Lebensbereichen
  • Illustrationen zu den Anwendungsmöglichkeiten

 

Der Chi Well Pointer verstärkt und kanalisiert CHI-Lebensenergie und führt diese Energie gezielt unserem Körper zu. Dies geschieht über ein Linsensystem, das aus zwei Linsen, den sog. "Sympalenses" besteht. Die erste Linse (im Kopf des Gerätes) sammelt und kanalisiert die Energie; die zweite Linse (etwa 2 cm tiefer eingebaut) verstärkt und fokussiert die Energiewellen. Die Hauptfunktion des Chi Well Pointer, das Erfassen und Fokussieren von CHI-Energie, wird mit dem Erschließen von drei weiteren energetischen Kraftquellen kombiniert und verstärkt. Nach der zweiten Linse durchlaufen die verstärkten CHI-Energiewellen einen Keramikstaubblock (Gewinnung von Ferninfrarotstrahlen zwischen 6 und 14 microm). Die therapeutische Kraft der langen Infrarotstrahlern ist bekannt für u.a. Zell-Regeneration, Stoffwechsel, Gefäße. Anschließend laufen die Energiewellen durch einen Speziell aufbereiteten Block von schwarzem Hitachi-Kohlestaub zur Gewinnung von negativen Ionen (mit positiven Auswirkungen auf Gemütszustand, geistige Leistungsfähigkeit, Immunsystem). Die Spitzen der Chi Well Pointer  sind zudem stark magnetisiert. Durch die verschiedenartige Ausrichtung beider Magnete (Nord- und Südpol) entsteht ein Magnetfeld von großer Stärke (ca. 1100 Gauss).

Quelle: http://www.genesen.at
Der Chi Well Pointer wurde von Dr Chi-Kyung Kim, ein erfolgreicher koreanischer industrieller Ingenieur, 1994, in Erwiderung auf seinen persönlichen Wunsch erfunden, um seiner Frau zu helfen, die einen massiven Schlaganfall erlitten hatte. Mit seinem Wissen von Physik, Akupunktur und therapeutischen Phänomenen um die Blutzirkulation entwickelte er einen Prototypen mit dem er seiner Frau ihre Gesundheit innerhalb einer Periode von 10 Monaten zurückholte. Als dies in der Öffentlichkeit bekannt wurde, wurde Dr Kim mit Anträgen für die Herstellung des Chi Well Pointers überflutet. Die Firma Genesen Inc., eine koreanische eingetragene Firma wurde 1996 gegründet um den Chi Well Pointer herzustellen, und zu vertreiben. Viele Tests und klinische Versuche wurden an der Yanbian Universitätsmedizinischen Hochschule in China und am katholischen Krankenhaus in Seoul durchgeführt, um seine heilenden Effekte zu bestätigen, bevor das Produkt 1996 für den Markt freigegeben wurde. Seit Gründung sind mehr als 600.000 Chi Well Pointer weltweit verkauft worden und gewann zahlreiche Medaillen und Auszeichnungen.

Quelle: http://www.chiwellpointer.eu