Startseite » Salate » Frühlings-Power-Salat

Frühlings-Power-Salat


Dauer gesamt:

40 Min

Zubereitung:

15 Min.

Schwierigkeit:

leicht

Zusatzinfos:

eifrei, glutenfrei, kaseinfrei, laktosefrei, sorbitfrei

Zutaten für 2 Personen (als Hauptspeise):

  • 6-8 Kartoffeln (speckig)
  • 100 g frischer Blattspinat
  • eine Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 Avocado
  • 1 bis 2 Blätter Bärlauch oder alternativ ein kleiner Bund Schnittlauch
  • ein paar frische Blätter Basilikum und Oregano (Menge nach Geschmack)

 

Für die Marinade:

  • Saft 1/2 Limette
  • Leinöl oder Leindotteröl
  • Kräutersalz

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit Schale im Wasserbad weich kochen.
  2. Den Blattspinat waschen und in eine Schüssel geben. Wenn es junge Blätter sind, können diese im Ganzen in die Schüssel wandern. Bei größeren Blättern kann man diese in mundgerechte Stücke reißen.
  3. Die Cocktailtomaten und die Avocado in kleine Stücke schneiden und zu den Spinatblättern geben.
  4. Den Bärlauch fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  5. Die Kartoffeln schälen und wer mag gerne auch noch lauwarm zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben.
  6. Die Zutaten für die Marinade vermischen und über den Salat gießen.

 

Guten Appetit :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.